Links





«Das Unterbewusste, oder besser: das Unbewusste "arbeiten" lassen, Nicht: es beherrschen, kontrollieren oder nutzen wollen, aber ihm Platz geben.»
Daniel Ilg, 20. September 1997

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.